Team "AuRa" Gewinner des Acceleration Program

07.04.2022 -  

Das Projektteam rund um AuRa - Autonomes Rad“ kann sich freuen! Sie entschieden den Pitch vor einer Fachjury im Rahmen unseres Acceleration Program für sich. Damit erhielten sie neben wertvollem Feedback unter anderem auch einen Gutschein für ein Team-Fotoshooting.

Stellvertretend für das gesamte Team "AuRa" nahmen Dr. Tom Assmann vom Institut für Logistik und Materialflusstechnik - Lehrstuhl für Logistische Systeme und Markus Höfer vom Institut für Mobile Systeme - FG Autonome Fahrzeuge an der Abschlussveranstaltung des Acceleration Programs teil. 

Im Projekt  wird ein Fahrradverleihsystem für dreirädrige, selbstständig (autonom) fahrende Lastenräder entwickelt und getestet. Die Lastenräder sollen selbstständig auf ausgewiesenen Radwegen fahren und sich gemäß der Straßenverkehrsordnung verhalten. Erfolgreiche Test laufen bereits im Stadtgebiet von Magdeburg. 

Autonomes Lastenrad auf der Strombrücke in Magdeburg

Autonomoes Lastenrad auf der Strombrücke in Magdeburg ©AuRa

 

Die Jury setzte sich zusammen aus Dr. Debora Diel, Andreas Berkau von IdeenKontor und Patrick Röhm von bmp Ventures. Drei weitere Team pitchten ihre Startup-Idee, die sie im 3-monatigen Acceleration Program von der Technologie in eine marktreife Geschäftsidee gegossen haben. Einige Teams werden nun den nächsten Schritt gehen und Kapital beispielsweise über Fördermittel akquirieren. 

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen teilnehmenden Teams sowie unserer professionellen Jury  für den tollen Nachmittag in großartigem Ambiente der Grünen Zitalle Magdeburg.

Fotos der Veranstaltung: Sven Kloss/Uni Magdeburg

Letzte Änderung: 03.05.2022 - Ansprechpartner: Webmaster