MakerLabs: Gründungs- und Prototypenwerkstätten der OVGU

Liebe Nutzer*innen der MakerLabs,

aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie sind die MakerLabs nur eingeschränkt nutzbar. Aktuelle Informationen könnt ihr den Seiten des jeweiligen MakerLab entnehmen.


 

Am Anfang steht die Idee für ein Produkt. In den MakerLabs (Prototypen- und Gründungswerkstätten der OVGU) treffen sich Hacker*innen und Bastler*innen, um ihre eigenen Ideen zu verwirklichen und sich gegenseitig zu inspirieren. Wenn du Do it yourself-Ideen lebst und dein Wissen gern teilst, werde Teil der Community. In den Gründungs- und Prototypenwerkstätten der OVGU findest du verschiedene Werkzeuge (Maschinen, Anlagen und Geräte) zu unterschiedlichen Themen sowie professionelle Anleitungen und Unterstützungen zur Umsetzung sowohl deiner Vorstellungen als auch für erfolgreiche Geschäftsideen.

Die MakerLabs an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg sind vom Land Sachsen-Anhalt geförderte ego.-INKUBATOREN und können unter entsprechenden Voraussetzungen kostenfrei genutzt werden.

Was du jetzt noch tun musst? Schau einfach in der Übersicht, welches MakerLab zu deinen Anforderungen passt, und kontaktiere die entsprechende Ansprechperson.

Wie ihr die einzelnen MakerLabs und Ansprechpersonen findet, seht ihr hier.

Aktuelle Situation

Das Labor ist für maximal zwei Nutzer*innen geöffnet - Terminabsprache im Vorfeld ist mit Tony Winkler erforderlich. Betreuer ist vor Ort erreichbar. Der Verleih von Ausrüstungen ist nicht möglich. Es werden derzeit keine Führungen durchgeführt.

Aktuelle Situation

Bitte wenden Sie sich im Bedarfsfall an die jeweiligen Ansprechpartner (siehe Unterseite). 

Aktuelle Situation

Der Zugang zum Labor ist in Absprache mit dem Laborbetreuer, Herrn Erik Harnau, über eine Nutzerkarte/Transponder in Zusammenarbeit mit dem OVGU-Sicherheitsdienst möglich. Der Laborbetreuer ist mittwochs und donnerstags vor Ort erreichbar. Der Verleih von Ausrüstungen ist möglich. Es werden derzeit keine Führungen durchgeführt.

Aktuelle Situation

Das Labor ist für maximal zwei Nutzer*innen geöffnet - Terminabsprache im Vorfeld ist mit Tony Winkler erforderlich. Betreuer ist vor Ort erreichbar. Der Verleih von Ausrüstungen ist nicht möglich. Es werden derzeit keine Führungen durchgeführt.

Aktuelle Situation

Das Labor ist für maximal zwei Nutzer*innen geöffnet Terminabsprache ist im Vorfeld mit Christoph Hentschel erforderlich. Der Betreuer ist vor Ort erreichbar. Der Verleih von Ausrüstungen ist möglich. Führungen von Einzelpersonen können umgesetzt werden.

Aktuelle Situation

Das Labor ist seit 01. Juli 2020 wieder geöffnet. Bitte wenden Sie sich im Bedarfsfall an die jeweiligen Ansprechpartner (siehe Unterseite).

Aktuelle Situation

Bitte wenden Sie sich im Bedarfsfall an die jeweiligen Ansprechpartner (siehe Unterseite). 

Aktuelle Situation

Das Labor ist für Nutzer*innen mit Zugangsberechtigung zum Universitätsklinikum geöffnet. Der Laborbetreuer, Herr Holger Fritzsche, ist vor Ort erreichbar. Der Verleih von Ausrüstungen ist möglich. Individuelle Führungen sind nach Absprache mit dem Laborbetreuer möglich.

Aktuelle Situation

Bitte wenden Sie sich im Bedarfsfall an die jeweiligen Ansprechpartner (siehe Unterseite). 

Aktuelle Situation

Das MakerLab IP-LogMo ist entsprechend vorheriger Abstimmung (per Telefon oder E-Mail) mit der Laborbetreuerin, Frau Judith Zadek, geöffnet. Der Verleih von Ausrüstungen ist möglich. Es werden derzeit keine Führungen durchgeführt. Vom 16.07.20 bis 09.08.20 bleibt das MakerLab aus organisatorischen Gründen geschlossen.

Aktuelle Situation

Das Labor ist entsprechend vorheriger Abstimmung mit der Laborbetreuerin, Frau Sophie Mattert, für Kleingruppen (max. 6 Personen) mit Mund-Nasen-Schutz geöffnet. Der Verleih von Ausrüstungen ist möglich. Es werden derzeit keine Führungen durchgeführt.

Aktuelle Situation

Bitte wenden Sie sich im Bedarfsfall an die jeweiligen Ansprechpartner (siehe Unterseite). 

Alle aktuellen Informationen und News rund um unsere MakerLabs findet ihr hier

In unserer Hall of Fame findet ihr Gründer-Teams, deren kreative Ideen und innovative Entwicklungen bereits landes- wie auch bundesweit ausgezeichnet wurden.

Letzte Änderung: 21.07.2020 - Ansprechpartner: Webmaster