MakerLabs: Gründungs- und Prototypenwerkstätten der OVGU

Was sind die MakerLabs?

Die MakerLabs an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg sind vom Land Sachsen-Anhalt geförderte ego.-INKUBATOREN.

In den Prototypen- und Gründungswerkstätten können Student*innen und wissenschaftliche Mitarbeiter*innen einer Hochschule oder anerkannten wissenschaftlichen Einrichtung des Landes Sachsen-Anhalt kostenfrei Technik, Technologien/Verfahren und organisatorische Abläufe in der Praxis kennenlernen, professionelle Anleitung erhalten und eigene Ideen bis zur Existenzgründung voranbringen.

Wie kannst du mitmachen?

Hast du Lust und Interesse, Teil der Do-it-Yourself Community zu werden? Möchtest du eigene Ideen in die Tat umsetzen? Dann stehen dir verschiedene Labore zur Verfügung.

  • Kontaktiere den Betreuenden deines Labs.
  • Weitere Infos zu den Labs findest du auf unserer Website oder in unserem Booklet.

Studierende und wissenschaftliche Beschäftigte der OVGU können nach entsprechender Anmeldung und Einweisung in den MakerLabs FabLab, Additiv+, AWI-Lab und Performance Lab relevante Maschinen/Anlagen, Geräte und/oder Arbeitsplätze über unser neues Booked-System reservieren. Wie dies funktioniert, könnt ihr in der Anleitung nachlesen.

Letzte Änderung: 13.05.2022 - Ansprechpartner: Webmaster