Patentieren an der OVGU

Wir verstehen uns als zentrale Kommunikations- und Servicestelle sowohl für Universität als auch für die Wirtschaft, vermitteln Kontakte, Ansprechpartner und vermarkten Forschungsergebnisse. Zusammen mit den WissenschaftlerInnen und Forschenden werden ideenbezogen Vorgehensweisen für die Schutzrechtsanmeldung und die Verwertung in folgenden Schritten erarbeitet:

  •  Recherchen zum Stand der Technik durch das Patentinformationszentrum (PIZ),
  •  Evaluierung der Ideen im Vergleich zum Stand der Technik,
  •  Festlegung der Anmeldestrategie unter Berücksichtigung des Publikationsinteresses der Forscher,
  •  Ausarbeitung, Einreichung und Überwachung von Schutzrechtsanmeldungen, gegebenenfalls in Zusammenarbeit mit externen Patentanwälten,
  •  Auffinden von potentiellen Verwertern und Verhandlung zum Zwecke des Abschlusses von Verträgen (Lizensierung, Verkauf, Ausgründung)

Umfangreiche Recherchen zum Stand der Technik können Ihnen durch das Patentinformationszentrum (PIZ) der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, zur Verfügung gestellt werden

Zur Steigerung der Verwertungsquote der Erfindungen nutzen wir das Leistungsspektrum der ESA Patentverwertungsagentur Sachsen-Anhalt GmbH www.esa-pva.de

Sie benötigen Informationen und Recherchemöglichkeiten rund um die Themen Schutzrechte und Patente? Unser Patent- und Lizenzservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Im Rahmen einer wissenschaftlichen Tätigkeit hat sich aus der eigenen Idee eine Erfindung entwickelt? Wir helfen Ihnen gerne bei der Ausfertigung einer Erfindungsmeldung.

Jede Erfindung, die während der Dauer eines Arbeitsverhältnisses entsteht,  muss der OVGU unverzüglich in Textform vollständig gemeldet werden. Hierzu wird das Formular "Erfindungsmeldung" aus dem Formularpool der OVGU verwendet.

Sofern Sie zum erstmals eine Erfindungsmeldung an der OVGU einreichen, empfehlen wir, die hier dokumentierten Hinweise sorgfältig zu lesen.

Die Bearbeitung einer Erfindungsmeldung erfordert strukturierte Prozesse mit klar vorgegebenen Fristen, die hier für Sie beschrieben sind.

Der beschriebene Zeitablauf ist eine vereinfachte, schematische Darstellung des zeitlichen Ablaufs für die Anmeldung von Patenten an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

Ihre Erfindungsmeldung ist gemacht, aber wie wird aus Ihrer Idee ein Prudukt für die freie WIrtschaft? Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten für die Verwertung Ihrer Erfindung auf. Sprechen Sie uns an.

Letzte Änderung: 21.10.2019 - Ansprechpartner: Webmaster