Gründungsprojekt MOOSAIK gewinnt Bestform 2021

21.04.2021 -  

Das Gründungsteam um Maren Huhle wurde mit ihrem Projekt "Moosaik" am Mittwochabend in einer digitalen Veranstaltung mit dem BESTFORM-Award 2021 ausgezeichnet.
Sie haben sich gegen zehn weitere nominierte Projekte durchgesetzt und dürfen sich über 10.000 Euro Preisgeld freuen.

Das Team um Gründerin Maren Huhle hat Paneele entwickelt, auf denen in einem Modulsystem Moos-Flächen installiert werden können. Das Besondere: Das Pflanzenpolster nimmt nicht nur Kohlendioxid auf und wandelt es um, sondern filtert auch Feinstaub aus der Luft. Die einzelnen Teile werden dabei wie bei einem Mosaik an der Hauswand zu einer grünen Fassade zusammengesetzt. Damit konnten sie die Jury von ihrer Idee überzeugen.

Bei der fünften Runde des Landeswettbewerbs wurden insgesamt knapp 50 Projekte eingereicht.
Auch die vorige Runde des BESTFORM /// MEHR /// WERT /// AWARD für kreative Ideen vor zwei Jahren konnte ein Projektteam der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
für sich entscheiden.

Sie erhielten den ersten Preis für einen Sport- und Tanzrollator , mit dem Senioren und Menschen mit Handicap mehr Bewegungsmöglichkeiten bekommen.

Unter den weiteren Finalist*innen waren 

  • mycrocast – offene Social Audio Plattform: „mycrocast GmbH“, Magdeburg;
  • Platzhirsch – Das innovative Design E-Bike Made in Germany: „Urwahn Engineering GmbH“, Magdeburg und „H+E Produktentwicklung GmbH“, Moritzburg (Sachsen);

Sie erhalten einen Anerkennungspreis in Höhe von 1.000 Euro.

weitere Informationen zum Wettbewerb:
www.bestform-sachsen-anhalt.de 

weitere Informationen zum Projekt "Moosaik":
http://moosaik.eu/ 

 

Foto: Chris Rößler

Letzte Änderung: 21.04.2021 - Ansprechpartner: Webmaster