Wissenschaft trifft Gründergeist

Bild zur Meldung 05.06.2018 -  

Die Lange Nacht der Wissenschaft 2018 lockte mit einigen unserer Gründerteams, die ihre Startups mit faszinierenden Eindrücken und packenden Praxisbeispielen präsentierten. Schon zu Beginn der Veranstaltung war das Foyer der Experimentellen Fabrik (ExFa) mit vielen BesucherInnen gefüllt, die sich für die neuesten Entwicklungen und Ideen interessierten. Bei einer Führung durch unsere MakerLabs konnten die Interessierten einen Blick hinter die Kulissen wagen. In diesem Jahr waren SciFlow, Crowdsweeper, 3DQR und Rowcycle mit dabei. 

Die Besonderheiten der Augmented Reality wurden von dem Gründerteam 3DQR anhand praktischer Beispiele veranschaulicht, die live getestet werden konnten. Für das Rowcycle interessierte sich besonders das junge Publikum und probierte sich mit spannenden Testfahrten ausgiebig an dem Ruderfahrrad aus. Das Team crowdsweeper erklärte, wie ihre autonome Drohne funktioniert und sie für Kampfmittelräumungen eingesetzt werden kann.

Die Lange Nacht der Wissenschaft bot somit auch in diesem Jahr viele wissenswerte Einblicke in die verschiedenen Forschungsbereiche und gab den BesucherInnen außerdem die Möglichkeit, sich über die Angebote der Gründungsunterstützung zu informieren. 

Bildquelle (c) Transfer- und Gründerzentrum 


Zurück ... Vor

Letzte Änderung: 11.06.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: