Mit der Startup School von der Marshmallow Challenge zur Gründung

Bild zur Meldung 03.05.2018 -  

Auch dieses Semester wollen wir Gründungsinteressierten und GründerInnen wieder mit der Startup School auf die Sprünge helfen - diesmal im neuen Format als dreiteiligen Tagesworkshop. Die erste Startup School mit dem Thema „Gründer 1x1“ fand am vergangenen Freitag statt und zeigte, dass wir mit zahlreiche Gründerpersönlichkeiten der OVGU und tollen Ideen arbeiten dürfen. 

Jana Görs erklärt die Marshmallow Challenge(c)Christian Rössler/TUGZ

Nach der Begrüßung stellten sich die gründungsfreudigen Teilnehmenden der Marshmallow Challenge, wobei in 4er-Teams aus 20 Spaghetti, 1m Klebeband, 1m Paketband und 1 Marshmallow der höchste freistehende Turm gebaut werden sollte. Bei dieser Challenge konnten in den Teams unterschiedliche Strategien beobachtet werden. Daraufhin erläuterte die Gründungsbetreuerin Jana Görs was erfolgreiche Gründungspersönlichkeiten ausmacht. Die Teilnehmenden machten daraufhin einen Selbsttest zum Persönlichkeitsprofil und der Motivation eines Entrepreneurs.

 

Alle genossen in der Mittagspause den Sonnenschein vor der Lukasklause mit belegten Brötchen und Muffins. Frisch gestärkt ging es in die zweite Runde mit der Gründungsbetreuerin Nance Kaemmerer, die das Fundament für das Gründungsvorhaben präsentierte. Die Grünungsinteressierten erarbeiteten Schritt für Schritt das Gerüst für folgenden fundamentalen Satz: Für [Zielgruppe], die [Kundenbedürfnis], bieten wir [Lösung] mit [Kernfunktion]. Durch [Besonderheit] ermöglichen wir [Kundennutzen].

Startup School in der Lukasklause(c)Christian Rössler/TUGZ

Last but not least legte unser Mentor Graham Horton den Teilnehmenden nahe, ihre Gründervision zu entdecken. Dies verleiht Motivation und ist eine gemeinsame Basis für die Gründer.

Teilnehmende vor der Lukasklause(c)Christian Rössler/TUGZDer Tag war ein voller Erfolg und alle 22 Gründungsinteressierte verließen die Veranstaltung mit neuem Input und einem Motivationsschub ihre Idee weiter zu verfolgen. Am 18. Mai 2018 folgt die Fortsetzung zum Thema „Reality Check“.

Die Anmeldung zum erfolgt über elearning oder startupschool.tugz@ovgu.de.

 

 

 

 

 


Zurück ... Vor

Letzte Änderung: 03.05.2018 - Ansprechpartner: Webmaster