Nutzung

Das Performance Lab zielt auf die Thematik „Diagnostik und Intervention des psycho-physiologischen Leistungsvermögens“ ab.

Es können also vielfältige Produkte wie Analyse- oder Trainingsgeräte sowie Dienstleistungen im Bereich der Erfassung und / oder zur Steigerung des physischen und psychischen Leistungsvermögens erprobt und entwickelt werden.

Dazu stehen den Teilnehmer*innen im Inkubator verschiedene Diagnostik- und Trainingsgeräte aus  folgenden Bereichen zur Verfügung:

  • Neurophysiologie (z.B. Bio- und Neurofeedback, Eye-Tracking)
  • Psychologische Tests (z.B. Konzentrations- und Aufmerksamkeitstests)
  • Sportwissenschaftliche Diagnostik (z.B. Herzratenvariabilität, Ausdauerleistungstests, Koordinationstests, Bewegungsmessungen, Kamerasysteme, Wirbelsäulenvermessung etc.)

Für mehr Infos sieh Dir die Ausstattung des Performance Labs an.

Wer darf das Performance Lab nutzen?

Studierende, Mitarbeiter*innen sowie Gleichgestellte an der OVGU und anderen wissenschaftlichen Einrichtungen in Sachsen-Anhalt mit tollen Projektideen, Gründungsvorhaben / Gründungsinteresse und dem Engagement einer akademischen Gründung entgegen zu streben..

Wie geht es weiter?

Ihr habt schon eine grobe Vorstellung oder eine Vision? Mit der ersten Idee fängt es an: Es wird Zeit, eure Idee zu konkretisieren. Nutzt hierfür die folgende Präsentationsvorlage.

Nutzungsvereinbarung

Wir schauen uns eure Präsentation an und laden zu einem Erst- und Kennenlerngespräch ein. Dort klären wir eventuell gefundene Probleme. Im Anschluss werdet ihr als offizielle*r Nutzer*in registriert. Weil wir ein von der EU gefördertes Projekt sind, ist das eine Voraussetzung. Dafür ist und bleibt das Nutzen aller Geräte kostenfrei.

Die erste Arbeit mit unseren Geräten

Damit ihr mit den Geräten vertraut seid, stellen wir sie euch vor. Wir vermitteln euch das Wissen rund um die Gerätschaften, Software- und Hardwarekenntnisse sowie sämtlichen Anlagen. So ermöglichen wir euch eine künftig eigenständige Bedienung.

Die Arbeit im Performance Lab

Ab sofort gibt es einen Google-Kalender, auf dem die Belegung des Performance Lab verwaltet wird: https://calendar.google.com/calendar/r

Einsehbar ist dieser über ein Google-Konto. Die Zugangsdaten erhält jede*r Teilnehmer*in, sobald die Nutzungsvereinbarung unterschrieben wurde. 

So können schnell einmalige und regelmäßige Termine eingetragen werden. Ihr entscheidet, ob ihr das Performance Lab für euch braucht oder ob weitere Teilnehmer*innen zu einem gegebenen Termin im Performance Lab dabei sein können. Wendet euch bitte an uns, um sowohl die Zugangsberechtigung zu erhalten als auch die Nutzungsvereinbarung zu unterschreiben: sophie.mattert@ovgu.de.

Die Projektdokumentation

Wie läuft euer Projekt? Welche Erfolge feiert ihr? Gab es womöglich Rückschläge? Wie sieht der Prototyp aus? Ein Foto mit eurem mobilen Endgerät ist schnell gemacht und hilft uns besser in der Betreuung zu werden. Schickt uns einfach von Zeit zu Zeit ein kurzes Projektupdate.

Neugierig? Hier sind die Möglichkeiten, uns zu erreichen:

Social Media: https://www.facebook.com/PerformanceLab.OVGU/

Mail: sophie.mattert@ovgu.de

Telefon: +49 391 6757343

Selbstverständlich erfolgen auch persönliche Termine nach Vereinbarung:

Sophie Mattert
Fakultät für Humanwissenschaften
Zschokkestraße 32
39106 Magdeburg
G40/D-Raum 072
39104 Magdeburg

 

Letzte Änderung: 30.07.2020 - Ansprechpartner: Webmaster