Smela gewinnt IQ Innovationspreis Magdeburg

30.06.2020 -  

Das erfolgreiche Startup Smela gewinnt den IQ Innovationspreis Mitteldeutschland für die Stadt Magdeburg.

In der Landeshauptstadt und Ottostadt Magdeburg gibt es laut Jury eine starke Forschungslandschaft im Bereich des Technologietransfers. Das Startup Smela hat sich gegen 14 andere qualifizierte Bewerbungen, unter anderem vom Fraunhofer Institut, der Hochschule Magdeburg-Stendal und der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke Universität, durchgesetzt. Dr. Denis Draganov, Benjamin Horn und Oleksander Tyshakin entwickeln innovative Linearantriebe mit bis zu 75 Prozent Energieeinsparung als Alternative zu komplexen pneumatischen Systemen. Mitte Juni haben sie bereits den zweiten Platz im diesjährigen Gründungswettbewerb Start2Grow belegt.

Benjamin Horn freut sich über den Erfolg seines jungen Unternehmens: "Die Teilnahme an Wettbewerben und vor allem die Siege zeigen, dass wir auf einem guten Weg sind, ein innovatives industrielles Produkt und auch einen soliden Businessplan dazu liefern. Das mindert zum Einen eigene Unsicherheiten, erweitert die Sichtbarkeit, schafft Vertrauen bei Partnern und potentiellen Kunden und liefert durch Preisgelder auch Möglichkeiten zur Zwischenfinanzierung."

Der IQ Innovationspreis wird von der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland veranstaltet. In ihr engagieren sich strukturbestimmende Unternehmen, Städte und Landkreise, Kammern und Verbände sowie Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen mit dem gemeinsamen Ziel einer nachhaltigen Entwicklung und Vermarktung der traditionsreichen Wirtschafts-, Wissenschafts- und Kulturregion Mitteldeutschland. Der Preis fördert neuartige, marktfähige Produkte, Verfahren und Dienstleistungen in fünf branchenspezifischen Clustern. Zusätzlich ermittelt eine branchenunabhängige Jury aus den 10 Finalisten der Cluster den Gesamtsieger des Wettbewerbs. Der national ausgeschriebene Wettbewerb bindet zudem als Dachmarke die Innovationspreise der lokalen IQ-Partner in Halle (Saale), Leipzig und Magdeburg ein.

Letzte Änderung: 06.07.2020 - Ansprechpartner: Webmaster