Hinter den Kulissen

Die Gründerkids in der OVGU

Erstellt von Vivien Christoph am 04.09.2018 um 12:59 Uhr:

04.09.2018 (Vivien Christoph) - Vor wenigen Tagen waren SchülerInnen ab der 9. Klasse auf dem Campus der
Otto-von-Guericke-Universität und haben sich im Rahmen der Gründerkids - Schülerfirmen in Sachsen-Anhalt mit unternehmerischem Denken und Ideenentwicklungen beschäftigt. 

 

Gründerkids (c) Christian Rößler

Gemeinsam mit den Gründungsberaterinnen erkundeten die Gründerkids  auf einem Rundgang den Campus, die Bibliothek und verschiedene Fakultäten. So konnten spannende Einblicke in die Pforten der OvGU erhascht werden und die SchülerInnen konnten in die Gründerszene hineinschnuppern. 

Gründerkids (c) Christian Rößler

Den Jugendlichen wurde außerdem interessantes Gründungswissen vermittelt und sie hatten die Möglichkeit, ihre praktischen Erfahrungen in der Schülerfirma mit theoretischen Hintergrundinformationen zu verknüpfen. Sie konnten lernen, was eine Gründerpersönlichkeit im besten Fall ausmacht und tauschten sich untereinander mit viel Freude aus. 

Gründerkids (c) Christian Rößler

 

Abgerundet wurde die Veranstaltung durch einen Workshop zum Thema Design Thinking und einen Abschlussimpuls über das Prinzip der Lean Startups, sodass die Jugendlichen einen rundum spannenden und aufregenden Tag hinter sich hatten. 

Bildquelle: Christian Rößler/ TUGZ

Auftakt der Gründerzeit

Erstellt von Vivien Christoph am 12.11.2018 um 10:18 Uhr:

12.11.2018 (Vivien Christoph) - Am vergangenen Mittwoch startete die Gründerzeit mit einem spannenden Vortrag zum Thema Finanzierungsoptionen für Startups.

 Gründerzeit (c) Christian Rößler/ TUGZ

 

Der Auftakt war sehr gut besucht und brachte viele Gründungsinteressierte und bereits bestehende Gründungsteams zusammen. Die BescherInnen zeigten großes Interesse, wodurch es zu einem lebhaften Austausch kam. Das Thema Crowdfinanzierung spielte eine große Rolle und gab den BesucherInnen einen Einblick in die Welt der Investments.

 Gründerzeit (c) Christian Rößler/ TUGZ

 

Die Referenten David Stuck und Frederik Lindner erklärten die Grundlagen und vermittelten einen umfassenden Eindruck zu der Finanzierung für Startups. 

So konnten die verschiedenen Optionen ausgelotet und interessierte Fragen geklärt werden, sodass der Abend mit hilfreichen und wissenswerten Informationen zu Ende ging. 

 

Gründerzeit (c) Christian Rößler/ TUGZ

 

Bildquellen (c) Christian Rößler/ TUGZ 

In den MakerLabs auf Tour

Erstellt von Vivien Christoph am 14.11.2018 um 10:18 Uhr:

14.11.2018 (Daniela Geppert) - Im Rahmen der Gründerwoche Deutschland fand unsere MakerLabs-Tour durch die Gründungswerkstätten der Uni statt - aufgrund des großen Interesses internationaler studierender zweisprachig! Die Teilnehmenden lernten unsere Labore und Werkstätten kennen, in denen Prototypen erstellt, neue Materialien entwickelt und der Stand der Technik hinterfragt wird.

Neben den zahlreichen technischen Anlagen und ihren Anwendungen wurden außerdem Projekte aus der Praxis vorgestellt, die ihren Ursprung in den MakerLabs haben. Wer den Termin verpasst hat, bekommt nun regelmäßig die Chance einen Blick hinter die Kulissen der MakerLabs zu werfen! Stay tuned - bald gibt es mehr Infos!

 

Bildquellen (c)Christian Rößler/ TUGZ 

Zu Gast in der Höhle der Löwen

Erstellt von Vivien Christoph am 04.09.2018 um 11:15 Uhr:

04.09.2018 (Vivien Christoph) - Die ehemalige Studentin der OVGU Julia ist heute zu Gast in der Fernsehsendung "Die Höhle der Löwen" auf VOX und sucht für ihr Startup "Jacky F." Investoren. 

Die Gründerin und Geschäftsführerin möchte die tropische Jackfruit als gesunden Fleischersatz in die deutsche Küche bringen. Die Besonderheit ist das saftige Fruchtfleisch, dessen Konsistenz an Hühnchen erinnert und durch Gewürze beliebig verfeinert werden kann. Sie eignet sich für Burger, Gulasch oder Curry, aber auch Salate oder Wraps können mit der Frucht aufgepeppt werden. 

 

 JackyF 

 

Die Idee kam Julia in Sri Lanka, als sie vegetarisches Rice & Curry bestellte und annahm, fälschlicherweise Fleisch bekommen zu haben. Die Köchin erzählte ihr von der tropischen Jackfruit, die sie verwendet hatte und somit war die Idee geboren. 

Das faserige Fruchtfleisch hat kaum einen Eigengeschmack, kann so aber individuell gewürzt und verfeinert werden und besitzt keine künstlichen Zusatzstoffe.

Wir drücken die Daumen, dass einer der Löwen zuschnappt! 

Seite 2 von 10 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Letzte Änderung: 21.12.2018 - Ansprechpartner: Webmaster