Gründerzeit!

Wir wissen, dass Unternehmensgründungen mit unzähligen Formalitäten und einer hohen Unsicherheit einhergehen. Die Veranstaltungsreihe Gründerzeit! bereitet euch auf die wichtigsten praktischen Meilensteine einer Gründung vor.

Praxisnähe

In Vorträgen von Expert*innen erhaltet ihr wertvolle Tipps und Anregungen aus der Praxis für euer Gründungsvorhaben.

Wegweiser

Ihr bekommt wichtige Hard-Facts und Tools an die Hand, damit ihr euch auf dem Weg zum eigenen Startup nicht verlauft.

Vernetzen

Lernt andere Gründer*innen kennen und erweitert euer Netzwerk. Nutzt die Chance und tauscht euch aus!

Gibt es keine. Du kannst an der Gründerzeit teilnehmen, wenn du Lust aufs Gründen hast - egal ob allein oder im Team, egal ob mit oder ohne Idee. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Unsere Veranstaltungen im Sommersemester 2021

Ab 21.4.2021 findet die Gründerzeit! jeden Mittwoch von 17:00 – 19:00 Uhr digital via Zoom statt.

Bitte melde Dich für jede Veranstaltung vorher an. Andernfalls kannst du leider nicht in das Meeting gelassen werden. Wir freuen uns auf Dich.

 

21.04.2021 | Venture Capital & Business Angel – Eine Alternative zu Fördermitteln

Referent: Patrick Röhm (bmp Ventures AG)

Patrick Röhm, Investment Manager bei bmp Ventures AG, erklärt euch, wann und wozu ihr einen Risikokapitalgeber ansprecht, welche Chancen und Risiken für euch oder eurer Unternehmen entstehen, und wie Finanzierungsrunden ablaufen. 

Mittwoch, 21.04.2021, 17:00 - 19:00 Uhr, via Zoom

28.04.2021 | Aufbau & Entwicklung eines Gründungsteams

Referent: Tobias Große (Transfer- und Gründerzentrum)

Die Dunkelziffer ist groß - viele Gründungen scheitern, weil Teams nicht heterogen genug besetzt sind und damit fachliches oder methodisches Know-How fehlt. Im Laufe der Zusammenarbeit führen zudem öfter als gedacht unterschiedliche Werte, Zielvorstellungen und persönliche Konflikte in den Misserfolg.

Deshalb wollen wir gemeinsam mit euch einen Blick auf die typischen Herausforderungen in der Teamkommunikation und Zusammenarbeit werfen. Wir werden uns zudem fragen, wie ihr fehlende Positionen im Gründerteam wirkungsvoll besetzen könnt und nach welchen Persönlichkeitstypen ihr dazu Ausschau halten solltet. 

Mittwoch, 28.04.2021, 17:00 - 19:00 Uhr, via Zoom

05.05.2021 | Social Entrepreneur – Gesellschaftliche Herausforderungen unternehmerisch herbeiführen

Referent: Norman Klüber (Kompetenzzentrum Soziale Innovation Sachsen-Anhalt); Viva con Agua de Sankt Pauli e.V.

Wie können wir die Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen unternehmerisch herbeiführen? Norman Klüber vom Kompetenzzentrum Soziale Innovation Sachsen-Anhalt erklärt euch, warum Social Entrepreneur die Antwort auf diese Frage sein kann und was sich dahinter verbirgt. Wir sprechen über Ziele, Hürden, Finanzierung und Rechtsformen im Zusammenhang mit sozialer Innovation. Außerdem berichtet Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. über seine Mission und deren Umsetzung als Non-Profit-Organisation.

Mittwoch, 25.11.2020, 17:00 - 19:00 Uhr, via Zoom

12.05.2021 | Crowdfunding – Wie gelingt eine erfolgreiche Kampagne?

Referentin: Charlott Roth (Startnext Crowdfunding GmbH)

Heutzutage lassen sich Startups, Projekte und Produkte durch Crowdfinanzierung von einer Vielzahl an Internetnutzer*innen unterstützen. Per Online-Plattform werden dazu Geldgeber*innen und Startups zusammengeführt. Wie Crowdfunding funktioniert, welche Vorhaben dafür geeignet sind und was wichtig für eine erfolgreiche Kampagne ist, erklärt euch Charlott Roth von Startnext.

Mittwoch, 12.05.2021, 17:00 - 19:00 Uhr, via Zoom

19.05.2021 | Steuern für Gründer*innen

Referent: Prof. Dr. Hagen Ackermann (Hochschule Harz)

Die Gründung macht euch zu Unternehmer*innen, weswegen ihr euch früher oder später auch mit Steuern auseinandersetzen müsst.

Prof. Dr. Hagen Ackermann, Professor für Steuerrecht an der Hochschule Harz und Steuerberater in Magdeburg, gibt einen Überblick zum Steuerrecht für Gründer*innen und beantwortet euch gern eure Fragen.

Mittwoch, 19.05.2021, 17:00 - 19:00 Uhr, via Zoom

26.05.2021 | Brand Building

Referent: Prof. Dr. Marko Sarstedt (Otto-von-Guericke Universität)

Warum braucht ein Startup eine starke Marke, wenn das Produkt innovativ ist und einen wahren Kundennutzen verspricht? Wie baue ich sie auf und was gehört alles dazu? Wie schaffe ich Vertrauen in meine (noch) junge Marke? Wie bringe ich mein Marketing voran?

Diese Fragen beantwortet euch Prof. Dr. Marko Sarstedt, Inhaber des Lehrstuhls für Marketing an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Hierbei stellt er einige Prinzipien vor, die alle Gründer*innen kennen sollten und gibt wertvolle Tipps für die eigene Marketingstrategie sowie den Aufbau einer eigenen Marke. Im Zuge einer Q&A-Session können die Teilnehmer*innen eigene Fragen einbringen und Ideen diskutieren.

Mittwoch, 26.05.2021, 17:00 - 19:00 Uhr, via Zoom

02.06.2021 | Kundenzentrierte Produktenwicklung

Referenten: Tobias Große (Transfer- und Gründerzentrum), Torsten Mannschott (celsius37.com AG)

Eine starke eigene Produktvision kann auf dem Weg zum unternehmerischen Erfolg auch zum Hindernis werden. Schnell verliert man die Bedürfnisse der Zielgruppe aus den Augen, vertieft sich in die Entwicklung von Produktfeatures oder reduziert sich auf bestehende Produktionsmöglichkeiten.

Mit Design Thinking und Kanban stellen wir euch zwei Methoden vor, die immer wieder die Sicht der Nutzer*innen in euren Fokus bringen, sowohl im Entwicklungs- als auch im Produktionsprozess. Abgerundet wird die Veranstaltung mit einer Fallstudie aus dem Bereich eHealth, die euch für typische Herausforderungen bei der Produktspezifikation, Umsetzung und der Rückkoppelung von Kundenfeedbacks sensibilisieren möchte. 

Mittwoch, 02.06.2021, 17:00 - 19:00 Uhr, via Zoom

Letzte Änderung: 22.03.2021 - Ansprechpartner: Webmaster