Transfergutschein: Angebote des Unternehmens ZPVP GmbH

ZPVP GmbH

Herr Dr.-Ing. Reinhard Fietz
Sandtorstr. 23
39106 Magdeburg

Tel.: 0391 54486200
E-Mail: info@exfa.de
Web: www.exfa.de

 

Die ZPVP GmbH ist Betreiber der Experimentellen Fabrik Magdeburg (ExFa). Als Forschungs- und Transferzentrum für anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung ist die ExFa direkt auf dem Campus der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg angesiedelt und steht in engem Austausch zu den Forschungseinrichtungen und Industriepartnern in Sachsen-Anhalt und darüber hinaus.

Die Experimentelle Fabrik versteht sich als Geburtshelfer von neuen Produktideen, als Hochtechnologie-, Forschungs- und Erprobungsstätte, als Berater und Begleiter innovativer Projekte und Forschungsnetzwerke.

Derzeit betreut die ZPVP u.a. Forschungsnetzwerke in den Bereichen Umwelttechnologien, Medizintechnik sowie intelligente und kooperative Systeme.

In diesen spannenden Themenfeldern bieten wir Studierenden nahezu aller Fachbereiche die Möglichkeit für Praktika und Abschlussarbeiten an. Dabei erhalten die zukünftigen Absolventen nicht nur umfassende Einblicke in neue innovative Verfahren und Produkte, sondern können auch aktiv daran mitwirken und so zum späteren Markterfolg beitragen.

Solltest du Interesse an einem der folgenden Themen haben, melde dich gern unter den o.g. Kontaktdaten mit der Angabe des gewünschten Gebietes.

Logo ZPVP ExFa-400x300

Angebot im Themengebiet Umwelttechnik

Deine Aufgaben (beispielhaft):

Gemeinsam mit Partnern aus Industrie und Forschung im In- und Ausland entwickelst du bspw.

  • Lösungen zur Reduzierung von Verunreinigungen in Gewässern, dabei geht es vom Abscheiden großer Verunreinigungen (Treibgut) bis hin zu Nanopartikeln und chemischer Filtration
  • Innovative Konzepte zur Energiegewinnung für bisher nicht erschlossene Gebiete und Anwendungsfelder, dabei werden die Konzepte in erste Prototypen überführt und auf ihre Praxistauglichkeit hin überprüft
  • Neuartige Ansätze zur länder- bzw. regionalspezifischen Sensibilisierung der Bevölkerung hin zu einem ökologisch verträglichen und nachhaltigen Umgang mit der Umwelt

Deine Qualifikationen:

  • Motivation, sich mit bestehenden Lösungen kritisch auseinanderzusetzen und neue Ideen einzubringen sowie studienbegleitend Inhalte praxisnah zu vertiefen und anzuwenden
  • Kommunikationsstärke
  • Gute Englischkenntnisse sind wünschenswert
  • Gute Kenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen
  • Ggf. Kenntnisse in CAD und Prototypenbau
  • Ggf. Vorkenntnisse im Bereich 3D-Druck
  • Ggf. handwerkliche Fähigkeiten zur Umsetzungsunterstützung von Konzepten

Letzte Änderung: 07.04.2021 - Ansprechpartner: Webmaster