Startup School

Während des Sommersemesters findet ab dem 13. April 2018 jeden Freitag von 9 bis 13 Uhr die Startup School statt. Ihr könnt an der Startup School als Gründerteam, einzeln, mit oder ohne Geschäftsidee teilnehmen.

Am Ende des Semesters habt ihr dann ein grobes Geschäftskonzept erarbeitet. Damit überzeugt ihr Kunden, Investoren oder Fördermittelgeber von Eurer Idee. 

Orientierung

Gründer sind motiviert etwas eigenes aufzubauen. Allerdings stehen sie vor einer Menge offener Fragen. In der Startup School vermitteln wir wichtige Werkzeuge und vor allem Orientierung, was wann wichtig ist.

Gleichgesinnte

In der Startup School trefft ihr auf Gleichgesinnte. Das ist wichtig, weil alle Gründer auf dieselben Herausforderungen stoßen und ihr euch so ein Netzwerk aufbaut.

Aus der Praxis

Die Referenten der Startup School sind erfahrene Unternehmer und geben Euch Feedback aus der Praxis.

  •  Ihr seid herzlich willkommen, auch wenn emoney-machineuer Gründungsvorhaben noch vage ist – ihr noch keine Idee habt oder kein Team.

  •  Ihr braucht kein Vorwissen mitbringen.

  •  Im Fokus liegt bei uns das Ausprobieren wichtiger Werkzeuge. Natürlich werden wir euch auch zeigen, wie sie funktionieren.

  •  Es entstehen für Euch keine Kosten oder andere Verpflichtungen.

 

"Solltet Ihr eine Idee haben, Lust zu Gründen oder einfach nur so in die Gründerszene hineinschnuppern…Geht zur Startup School! […]

Besonders die familiäre Atmosphäre unter Gleichgesinnten hat dazu beigetragen, dass ich die Startup School jede Woche auf das Neue herbeigesehnt habe."

Oliver Westphal
Gründer, Train your Town

Letzte Änderung: 07.02.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: