Messen 2019 - Beteiligungswünsche bitte bis Ende August melden

Bild zur Meldung 01.08.2018 -  

Die Planungen für das kommende Messejahr 2019 haben begonnen. Wir suchen Institute, Fachbereiche, Lehrstühle oder Arbeitsgruppen, die sich mit innovativen Projekten an den Messeauftritten der Uni Magdeburg beteiligen möchten.

Im Rahmen des Gemeinschaftsprojektes Forschung für die Zukunft, an dem sich die Universität Magdeburg seit mehr als 16 Jahren beteiligt, wurde durch die mitwirkenden Einrichtungen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen eine Vorschlagsliste von Messen erarbeitet, die an das Profil der Universitäten, Hoch- und Fachhochschulen der Bundesländer angelehnt ist.

Wegen der Notwendigkeit der langfristigen Vorbereitung wird darum gebeten, Wünsche zu Messebeteiligungen für das Jahr 2019 bis zum 31. August 2018 an das TUGZ  zu richten.
Dieser Termin ist vor allem wichtig für die Beteiligungswünsche an der CeBIT, Hannover Messe Industrie und Medica sowie Messen, die im ersten und zweiten Quartal des Jahres 2019 stattfinden. Zu Interessen für anderen Messebeteiligungen kann die Meldung fortlaufend erfolgen.

Ein Messestand im Rahmen der Gemeinschaftspräsentation der Forschungseinrichtungen Sachsens, Sachsen-Anhalts und Thüringens kann dann zustande kommen, wenn mindestens insgesamt 4 Aussteller aus den jeweiligen Bundesländern Interesse bekunden, an dieser Messe zusammen mit Forschung für die Zukunft teilzunehmen.

Für die Teilnahme an der CeBIT, Hannover Messe und Medica ist seitens des Ministeriums für Wissenschaft, Wirtschaft und Digitalisierung eine Finanzierung der Messekosten (außer Reisekosten) sichergestellt, sofern die tatsächlich erforderliche Ausstellungsfläche für alle Exponate der Forschungseinrichtungen Sachsen-Anhalts im Rahmen der zur Verfügung gestellten finanziellen Mittel bleibt.

Bei Teilnahmeinteresse nutzen Sie bitte das Formular "Messen2019_Anmeldung_Allgemein_OvGU.pdf". Hier finden Sie auch eine Übersicht mit den geplanten Messeständen 2019.

Alternativ können Sie uns Ihre Anmeldung/Anfrage auch Online über diesen Link zusenden.

Sollte eine Sie interessierende Messe nicht aufgeführt sein, können Sie das ebenfalls auf dem Formular vermerken. Diese Veranstaltung kann bei genügend großer Interessenlage mit aufgenommen werden.

Bildungsmessen sowie die Planung hierzu liegen im Verantwortungsbereich des Dezernates Studienangelegenheiten.
Informationen zum Messe-Projekt "Forschung für die Zukunft" finden Sie unter www.forschung-fuer-die-zukunft.de bzw. auf der 3. Seite des beigefügten Messekalenders.

Bei weiteren Fragen zum Thema, senden Sie uns bitte eine eMail an messen@ovgu.de.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen.

Herzliche Grüße

Ihr MesseTeam der

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Transfer- und Gründerzentrum


Zurück ... Vor

Letzte Änderung: 10.08.2018 - Ansprechpartner: Dipl.-Ing., Dipl.-Wirt.(FH) Michael Kauert