Gründerzeit

Wir wissen, dass Unternehmensgründungen mit unzähligen Formalitäten und einer hohen Unsicherheit einhergehen. Die Veranstaltungsreihe Gründerzeit! bereitet euch auf die wichtigsten praktischen Meilensteine einer Gründung vor.

Praxisnähe

In Expertenvorträgen erhaltet ihr wertvolle Tipps und Anregungen aus der Praxis für euer Gründungsvorhaben.

Wegweiser

Ihr bekommt wichtige Hard-Facts und Tools an die Hand, damit ihr euch auf dem Weg zum eigenen Startup nicht verlauft.

Vernetzen

Lernt andere GründerInnen kennen und erweitert euer Netzwerk. Nutzt die Chance und tauscht euch aus!

Gibt es keine. Du kannst an der Gründerzeit teilnehmen, wenn du Lust aufs Gründen hast - egal ob allein oder im Team, egal ob mit oder ohne Idee. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Unsere Veranstaltungen im Wintersemester 2018/19

Vom 07.11.2018 bis 23.01.2019 findet die Gründerzeit jeden Mittwoch von 17:00 bis 19:00 Uhr in Gebäude 28, Raum 027 statt.

Bitte melde dich für jede Veranstaltung an. Wir freuen uns auf dich.

Achtung: Die Plätze sind begrenzt.

Finanzierung_ovgu7.11.2018 - Startup Phase - Finanzierungsoptionen für Startups

Referentien: David Stuck, bmp Ventures AG, Frederik Lindner, Seedmatch

Die Startup-Phase beginnt mit der offiziellen Unternehmensgründung und umfasst die Fertigstellung eines marktreifen Produkt- beziehungsweise Dienstleistungsangebotes sowie den Abschluss eines tragfähigen Geschäfts-konzeptes.

David Stuck und Frederik Lindner werden euch Finanzierungsmöglichkeiten für diese Startup-Phase erläutern. Unter anderem wird Frederik Lindner einen Einblick in das Thema Crowdfinanzierung geben - Wie gelingt eine erfolgreiche Crowdkampagne und welches Investmentmodell steht hinter der Crowdfinanzierung?

Investitionsrechnung und Finanzplanung14.11.2018 - Investitionsrechnung und Finanzplanung

Referenten: Christoph Hentschel, OVGU, FinTech-Inkubator

Eine ausgereifte Finanzplanung stellt einen elementaren Schritt bei der Gewinnung neuer Kapitalgeber dar und trägt insgesamt dazu bei, den Unternehmenswert nachhaltig zu erhöhen. Christoph Hentschel erklärt euch, worauf ihr bei der Finanzplanung achten müsst. Themenschwerpunkte dabei sind:

- Erläuterung/Berechnung wichtiger Unternehmens- & Performancekennzahlen

- Die Kapitalwertmethode und der Zeitwert des Geldes

- Von der Gewinn- und Verlustrechnung zur Investitions- und Liquiditätsplanung

Behoerdendschungel_ovgu21.11.2018 - Der Weg durch den Behördendschungel

Referent: Christian-Michael Deutsch. Transfer- und Gründerzentrum

Bei der Gründung sind viele administrative und formelle Dinge zu beachten. Damit ihr nicht auf der Suche nach Passierschein 28a verzweifelt, geben wir euch heute einen Wegweiser durch den Behördendschungel an die Hand. Christian-Michael Deutsch erklärt euch wichtige Verwaltungs-Basics und welche Behördengänge für euch zu welchem Zeitpunkt relevant sind.

Rechtliches_ovgu28.11.2018 - Rechtsformen

Referent: Christian-Michael Deutsch, Transfer- und Gründerzentrum

Zum Gründen braucht es nicht nur eine gute Geschäftsidee – wichtig sind auch rechtliche und formale Rahmenbedingungen zum Aufbau des Unternehmens. Die Wahl der Rechtsform etwa hat stets auch persönliche, finanzielle, steuerliche und rechtliche Konsequenzen für die GründerInnen.

Wir erklären euch heute, worauf aus formaler Sicht bei einer Unternehmensgründung zu beachten ist.

Schutzrechte_ovgu05.12.2018 - Wie kann ich meine Idee schützen? – Einführung in den gewerblichen Rechtsschutz

Referentin: Dr. Karen Henning, Transfer- und Gründerzentrum

Gewerbliche Schutzrechte kommen immer dann ins Spiel, wenn eine Geschäftsidee geschützt werden muss, um den unternehmerischen Erfolg der Gründung zu sichern oder der Marktauftritt des zu gründenden Unternehmens gesichert werden muss. Dieser Workshop gibt einen Überblick über die verschiedenen Schutzrechtsarten (Patente, Gebrauchsmuster, Design und Marken), deren Kosten und Schutzwirkungen.

Produktentwicklung_ovgu12.12.2018 - Design Thinking

Referentinnen: Prof. Dr. Susanne Enke, Sarah-Alena Rössig, International Management, OVGU

Produkte sind dann erfolgreich, wenn sie den Bedürfnissen der Kunden entsprechen. Aber wie kann man Bedürfnisse entdecken und sicherstellen, dass Produkte darauf auch eingehen? Diese Frage wird durch das Design Thinking beantwortet. Im Design Thinking wird der Kunde und seine Bedürfnisse als Mittelpunkt betrachtet. Die Methode ermöglicht es, den Innovationsprozess im Unternehmen strukturiert zu gestalten.

Prof. Dr. Enke gibt dir in diesem interaktiven Workshop einen Einblick in das Design Thinking,                                                            zeigt Anwendungsmöglichkeiten auf und vermittelt Grundlagen für ein erfolgreiches                                                                              Design Thinking.

Steuern_ovgu09.01.2019 - Steuer-ABC für GründerInnen

Referentin: Sarah Dietrich, KPMG Leipzig

Die Gründung macht euch zu UnternehmerInnenn, weswegen ihr euch früher oder später auch mit Steuern auseinandersetzen müsst. Im heutigen Vortrag erfahrt ihr mit dem Tax ABC mehr über die Grundzüge der Unternehmensbesteuerung, die Umsatzsteuer und die weiteren steuerlichen Herausforderungen einer Gründung, um Fallstricken und Stolpersteinen geschickt aus dem Weg zu gehen.

Markterschließung_ovgu16.01.2019 - Markterschließung

ReferentInnen: Dörthe Ochsenfart, Andreas Kerzig, IHK Magdeburg

n.n.

Onlinemarketing_ovgu23.01.2019 - Online-Marketing 2.0 - mehr als nur ein Like!

Referentin: Luisa Kittner, LKA Agentur für Leistung und Kreativität

Online-Marketing 2.0 erfordert neben Kreativität im gleichem Maße technisches Wissen und analytische Fähigkeiten. Modernes Online-Marketing stimmt deshalb die einzelnen Online-Marketing-Instrumente mit der Customer Journey der Zielgruppe(n) aufeinander ab. Luisa Kittner gibt euch heute einen Einblick, was wichtig ist, um eine erfolgreiche Marketingkampagne ins Leben zu rufen und diese umzusetzen. Darüber hinaus erfahrt ihr in diesem Workshop, wie man Online-Marketing Strategien messbar macht, was wichtige Kennziffern und -zahlen sind und wie ihr diese auswertet und gewichtet.

Letzte Änderung: 10.10.2018 - Ansprechpartner: Webmaster