Messeverbund "Forschung für die Zukunft"

„Forschung für die Zukunft“ ist ein gemeinsames Projekt der Forschungseinrichtungen Sachsens, Sachsen-Anhalts und Thüringens, das sich seit dem Jahre 2002 in der Forschungslandschaft als ein fester Bestandteil im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit auf Messen etabliert hat.

Im Rahmen der Messepräsentationen der Universitäten und Hochschulen des Landes Sachsen-Anhalt haben besonders die beiden Leitmessen CeBIT in Hannover und Hannover Messe Industrie in den letzten beiden Jahren politisch und wirtschaftlich stark an Bedeutung für die Darstellung der Forschung aus Sachsen-Anhalt in der Öffentlichkeit gewonnen. Daher legt die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg auch weiterhin ihr Augenmerk verstärkt auf die Präsentation ihrer Forschungsergebnisse auf diesen Messen im Rahmen der gemeinschaftlichen Präsentation „Forschung für die Zukunft“.

Natürlich können auch Beteiligungswünsche für Messebeteiligungen an anderen Messen unterbreitet werden, deren Auftritt im Rahmen der zur Verfügung stehenden finanziellen Möglichkeiten über das TUGZ zentral unterstützt werden können.

Standorte der Forschungseinrichtungen im Verbund Forschung für die Zukunft

Landkarte Forschung für die Zukunft

Letzte Änderung: 15.03.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Dipl.-Ing., Dipl.-Wirt.(FH) Michael Kauert
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: