Lasercutter

Lasercutter: Rayjet 50

Der Rayjet 50 kann genutzt werden um Konturen und Formen aus einem Ausgangswerkstück herrauszuschneiden oder Formen und Schriften auf ein Werkstück zu gravieren.

Einarbeitungszeit zur selbstständigen Bedienung, ohne Vorkenntnisse: ca. 2h

Steckbrief

Rayjet-Arbeitsplatz-Totale Der Rayjet 50 ist ein CO2 Lasergravierer/Schneider
Bearbeitungssraum X:457 mm; Y:305 mm; Z:150 mm (Schneidtischhub)
Schnittbreite 0,1 mm (66-1000 dpi)
Laserleistung 30 W, PWM-gesteuert (0,3-30 W)
Steuerung (Hardware) Atmel, intern verbaut
Steuerung (Software) Rayjet-Commander, Kommunikation über USB
Abluft 50 - 200 m³/h (Fließ und Aktivkohlefilter)
Bearbeitbare Werkstoffe Holz, Kunststoff (z.B. Acrylglas), Gummi, Textilien, Aluminium (eloxiert)*, Stahl*, Glas*, Stein*

*nur Gravur

Mit dem Cutter dürfen keine PVC haltigen Kunststoffe oder Carbonplatten bearbeitet werden, es entstehen sonst giftige Gase.

Unterlagen

Interne Schnellanleitung

Vorlage für Corel Draw

Letzte Änderung: 03.07.2018 - Ansprechpartner: Webmaster