ChrisR-TUGZ-FabLabsTour-6158-Pano

FLEXtronic

Der ego.-INKUBATOR “FLEXtronic“ ermöglicht Nutzern die Entwicklung eigener Elektronikprodukte. Wir betreuen bei der Planung, Schaltungsentwurf, Platinenentwurf und der Fertigung. Dafür stehen eine Vielzahl von modernen Maschinen und Werkzeugen zur Verfügung.

Wenn Ihr Student in Sachsen Anhalt, Mitarbeiter an der Universität oder einer Forschungseinrichtung seid, seid ihr zur Nutzung von FLEXtronic berechtigt. Kontaktiert uns einfach!

Wie kann ich das FLEXtronic Makerlab nutzen?

  1. Vereinbare einen Termin indem du eine Email oder Terminanfrage an flextronic@ovgu.de sendest (Mo-Fr. 12:30 Uhr bis 16:30 Uhr)
  2. Bringe zu dem Termin eine Immatrikulationsbescheinigung und etwa 2-3h Zeit für Registrierung und Sicherheitsbelehrung mit
  3. Lass dich von unseren Betreuern beraten und in den benötigten Geräten schulen
  4. Nutze selbstständig die Maschinen und Geräte des FLEXtronic Makerlabs

Geräte und Maschinen

Eine Übersicht der Geräte und Maschinen im Inkubator findet Ihr hier.

FLEXtronic Wiki 

Wir dokumentieren Anleitungen und Hinweise für unsere Maschinen in unserem Wiki.

Hinweise für Leiterplatten

Wenn ihr Teilnehmer von FLEXtronic seid und Leiterplatten fertigen wollt, beachtet bitte unsere Hinweise für Leiterplatten!

 

Standort
Experimentelle Fabrik
Raum 1.14
39106 Magdeburg

Letzte Änderung: 11.12.2018 - Ansprechpartner: Webmaster